Unser Online-Beratungsangebot

Dieses Internet-Beratungsangebot für Bürger/innen des Rhein-Kreises Neuss steht seit Juni 2016 zur Verfügung.

Online-Beratung ist ein schriftliches Beratungsverfahren, das in dem Austausch von Nachrichten zwischen Klient/in und Berater/in besteht. Diese Nachrichten werden ausschließlich auf dem Server der Firma "zone 35/beranet" gespeichert, SSL verschlüsselt und sind nur mit gültigen Zugangsdaten (Benutzername & Passwort) einsehbar. Thematisch ist das internet-basierte Beratungsangebot der Jugend- und Drogenberatung Neuss grundsätzlich nicht beschränkt, die Berater/innen behalten sich allerdings vor, Ratsuchende ggfs. an andere Beratungsdienste zu verweisen, wenn dies inhaltlich sinnvoll erscheint.

Das Angebot wendet sich an Bürger/innen des gesamten Rhein-Kreises Neuss (d.h. der Städte/Gemeinden Neuss, Grevenbroich, Dormagen, Meerbusch, Kaarst, Korschenbroich, Jüchen und Rommerskirchen), die Fragen zu Dogen(konsum) und Sucht haben. Das schließt sowohl selbst Konsumierende als auch Angehörige und weitere Bezugspersonen ein. Auch Klient(inn)en, die bereits persönlich beraten wurden/werden, können dieses Angebot nutzen. Umgekehrt können sich online Beratene jederzeit auch persönlich an die Jugend- und Drogenberatung Neuss wenden.

Wenn Sie gleich loslegen wollen: Hier können Sie uns eine Anfrage senden.

 

BeraterInnentelefon

02131/52379-0

Team

Claudia.Winkel

Bild von Claudia Winkel

Claudia Winkel

Beschreibung: Diplom-Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin.

Kontaktladen „Come In“, Ambulant Betreutes Wohnen.

Schwerpunkte: Abstinenz von einem/mehreren Suchtmittel(n), Anderes, Beratung als Angehörige/r einer/s Drogenkonsumenten/in, Familiäre Probleme, Gesundheitliche Probleme, Partnerschaftsprobleme, Probleme mit der Justiz/Polizei, Soziale Probleme (Arbeit/Wohnen/Finanzen), Substitution / PSB, Vermittlung in Entzugsbehandlung (Entgiftung), Vermittlung in stationäre Therapie

Dorothee.Crass

Bild von Dorothee Crass

Dorothee Crass

Beschreibung: Diplom-Sozialarbeiterin, Social Groupworkerin, Anti-Gewalttrainerin, Sozialtherapeutin Sucht (VDR).

Außensprechzeit Grevenbroich, Ambulant Betreutes Wohnen, Aufsuchende Beratung in der JVA Willich.

Schwerpunkte: Abstinenz von einem/mehreren Suchtmittel(n), Anderes, Beratung als Angehörige/r einer/s Drogenkonsumenten/in, Familiäre Probleme, Gesundheitliche Probleme, Partnerschaftsprobleme, Probleme mit der Justiz/Polizei, Soziale Probleme (Arbeit/Wohnen/Finanzen), Substitution / PSB, Vermittlung in Entzugsbehandlung (Entgiftung), Vermittlung in stationäre Therapie

Florian.Grotmann

Bild von Florian Grotmann

Florian Grotmann

Beschreibung: Sozialarbeiter/Sozialpädagoge B.A.

Ambulant Betreutes Wohnen, Kontaktladen „Come In“, Einzelberatung, Sprechzeiten

Schwerpunkte: Abstinenz von einem/mehreren Suchtmittel(n), Anderes, Beratung als Angehörige/r einer/s Drogenkonsumenten/in, Familiäre Probleme, Gesundheitliche Probleme, Partnerschaftsprobleme, Probleme mit der Justiz/Polizei, Soziale Probleme (Arbeit/Wohnen/Finanzen), Substitution / PSB, Vermittlung in Entzugsbehandlung (Entgiftung), Vermittlung in stationäre Therapie

Norbert.Blaesing

Bild von Norbert Bläsing

Norbert Bläsing

Beschreibung: Diplom-Sozialpädagoge, Sozialtherapeut (Sucht), Gestalttherapeut.

Leiter der Beratungsstelle, Koordination Ambulant Betreutes Wohnen.

Schwerpunkte: Abstinenz von einem/mehreren Suchtmittel(n), Anderes, Beratung als Angehörige/r einer/s Drogenkonsumenten/in, Familiäre Probleme, Führerscheinfragen, Gesundheitliche Probleme, Partnerschaftsprobleme, Probleme mit der Justiz/Polizei, Reduzierung des Suchtmittelkonsums, Soziale Probleme (Arbeit/Wohnen/Finanzen), Substitution / PSB, Vermittlung in Entzugsbehandlung (Entgiftung), Vermittlung in stationäre Therapie

Susanne.Rueckheim

Bild von Susanne Rückheim

Susanne Rückheim

Beschreibung: Diplom-Sozialarbeiterin.

„Mach was draus!“, Außensprechzeit Dormagen, SKOLL- und KISS-Selbstkontrollprogramme.

Schwerpunkte: Abstinenz von einem/mehreren Suchtmittel(n), Anderes, Beratung als Angehörige/r einer/s Drogenkonsumenten/in, Familiäre Probleme, Gesundheitliche Probleme, Partnerschaftsprobleme, Probleme mit der Justiz/Polizei, Reduzierung des Suchtmittelkonsums, Soziale Probleme (Arbeit/Wohnen/Finanzen), Substitution / PSB, Vermittlung in Entzugsbehandlung (Entgiftung), Vermittlung in stationäre Therapie

Wolfgang.Wohlfart

Bild von Wolfgang Wohlfart

Wolfgang Wohlfart

Beschreibung: Diplom-Sozialarbeiter, Psychodrama-Praktiker.

Fachstelle für Suchtprävention, Ermutigungspädagogik und Potentialförderung, Jugendberatung.

Schwerpunkte: Abstinenz von einem/mehreren Suchtmittel(n), Anderes, Beratung als Angehörige/r einer/s Drogenkonsumenten/in, Familiäre Probleme, Gesundheitliche Probleme, Partnerschaftsprobleme, Probleme mit der Justiz/Polizei, Probleme mit Schule/Ausbildung, Soziale Probleme (Arbeit/Wohnen/Finanzen), Substitution / PSB, Vermittlung in Entzugsbehandlung (Entgiftung), Vermittlung in stationäre Therapie

Kontakt

Bei Fragen oder Anregungen können Sie uns gerne eine Nachricht schreiben.

Klicken Sie einfach auf unser

Kontaktformular

Links

In unserer Linksbox finden Sie interessante Links, vor allem zu Sucht- und Drogenfragen.

Hier zu den Links

Orte und Termine

Kontakt- und Sprechzeiten - andere Zeiten nach Vereinbarung möglich. Informationen unter...

Mehr Informationen

Infomaterialien

Hier finden Sie Infomaterialien zu den Angeboten der Jugend- und Drogenberatungsstelle  sowie den aktuellen Jahresbericht zum Downloaden.

Mehr Informationen